Alltägliche Gegenstände strahlen für mich verborgene Schwingungen aus. Durch die Bewegung der Kamera (RCM Technik) lösen sich die Konturen der Motive auf und es entstehen rhythmische Abstraktionen, serielle Farbverläufe oder mikrokosmische Welten. Dabei verwandeln sich die Motive am Übergang von realer zu fiktiver Welt in abstrakte Bilder, denen dieser besondere Zauber der Metamorphose inne wohnt. Es ist wie eine Kommunikation mit einer unbekannten Welt, die sich mir, und damit dem Betrachter, eröffnen kann.

Metamorphose Querformat 01
Metamorphose Querformat 01

press to zoom
Metamorphose Querformat 02
Metamorphose Querformat 02

press to zoom
Metamorphose Querformat 14
Metamorphose Querformat 14

press to zoom
Metamorphose Querformat 01
Metamorphose Querformat 01

press to zoom
1/14

For me everyday objects resonate with hidden vibrations. Through the camera movement (RCM technique) the contours of the motifs dissolve and rhythmic abstractions, serial colour gradients or microcosmic worlds emerge. In the process, the motifs at the transition from the real to the fictitious world transform into abstract images, that have this special magic of metamorphosis. It is like a communication with an unknown world that can open up to me, and thus to the viewer.