Mit meiner Fotografie untersuche ich, wie ich Gefühle, Gedanken oder Ideen darstellen kann. Mein fotografischer Prozess ermöglicht es mir, sichtbare und unsichtbare Teile meiner Realität - ohne digitale Manipulation - in einem atmosphärischen Bild zu verschmelzen. Es entsteht eine Bildsprache, die es mir ermöglicht, mich, wie in der Poesie, auf eine individuelle Auseinandersetzung mit der Welt einzulassen und in lyrischer Abstraktion von den verborgenen Aspekten meiner Realität zu erzählen.

With my photography I explore how to represent feelings, thoughts or ideas. My photographic process allows me to merge visible and invisible parts of my reality - without digital manipulation - into one atmospheric image. A visual language emerges that enables me to engage in an individual examination of the world, as in poetry, and to tell of the hidden aspects of my reality in lyrical abstraction.